Wie sich zwei identische Aquanaut European Voyagers voneinander unterscheiden

Aquanaut ist bekannt für den Bau von Yachten, die sich nahtlos an die spezifischen Wünsche ihrer zukünftigen Eigner anpassen. Dies zeigt sich auch an den beiden einzigartigen und gut gepflegten Aquanaut European Voyager 1300 Yachten, die sich derzeit in unserem Verkaufshafen befinden. Beide sind vom gleichen Typ, etwa 13 Meter lang, aber in vielerlei Hinsicht sehr unterschiedlich. Was macht diese beiden CE-B-zertifizierten Multiknikspantschiffe so besonders? Wir erklären es Ihnen gerne bei einem virtuellen Rundgang!

1. Aquanaut European Voyager 1300

Die vielseitige Aquanaut European Voyager 1300 aus dem Jahr 2012 ist ein sehr komplettes Boot. Diese stilvolle, sehr praktische Yacht ist sowohl für kurze Ausflüge als auch für einen längeren Aufenthalt auf dem Wasser ideal. Dies war auch der Wunsch des derzeitigen und ersten Eigentümers. Der selbsttragende Boomerang (u. a. mit guter Isolierung, Zentralheizung, Generator und Wassermacher) eignet sich sogar zum Wohnen an Bord.

Geräumiger Salon mit Falttüren

Dies wird sofort beim Betreten des Bootes deutlich, wo das große Platzangebot im Salon ins Auge fällt. Ein praktischer Klapptisch macht ihn zum idealen Ort für ein Getränk oder ein Essen in Gesellschaft. Zwei Falttüren zum Achterdeck ermöglichen es Ihnen, den Salon noch weiter zu vergrößern. Der Außenbereich ist vollständig überdacht (durch das verlängerte Schiebedach) und kann mit einem Zelt verschlossen werden, so dass Sie ihn auch bei weniger schönem Wetter genießen können.

Sommer oder Winter, immer angenehm

Auch in Bezug auf die Isolierung lässt Sie diese European Voyager nie im Stich, ganz gleich, welche Jahreszeit Sie auf der Yacht verbringen. Boomerang hat Doppelverglasung mit Wärmebrücke, Zentralheizung (Kabola) und gute Isolierung mit PU-Schaum. Auch die Akustik und die Schalldämmung sind berücksichtigt worden.

Kochen Sie gerne? Dann wird dieser Aquanaut Sie sicher nicht enttäuschen. Die Yacht verfügt über eine geräumige Kombüse mit vierbrenner Kochfeld auf Gas, Backofen, Mikrowelle, Kühlschrank, Geschirrspüler, Wassermacher und viel Stauraum. So können Sie auch auf Ihrer Yacht die köstlichsten Mahlzeiten für Ihre Gesellschaft zubereiten.

Komplette Jacht

Mit drei Schlafkabinen, insgesamt sechs Kojen, einem Badezimmer, zwei Toiletten und clever konzipierten Stauräumen ist die Boomerang für größere Gruppen konzipiert. Auch sonst ist es ein komplettes Boot: hydraulisches Bug- und Heckstrahlruder, Ankerwinde, Mast und Kran, Hochleistungs-Wechselrichter/Ladegerät, Trenntransformator, umfangreiche Navigationsausrüstung, eine doppelte Seitentür im Steuerhaus und eine Waschmaschine/ein Trockner. Es ist also alles vorhanden für einen langen und sehr angenehmen Aufenthalt auf dieser Aquanaut!

2. Aquanaut European Voyager 1300 II

Die klassische und robuste Aquanaut European Voyager 1300 II von 2010 ist ebenfalls ein sehr komplettes Boot und eine Augenweide. In der Farbgebung unterscheidet sich diese Yacht von ihrer oben beschriebenen Schwester. Während Boomerang ein dunkelblaues und weißes Farbschema aufweist, ist Caprice überwiegend weiß mit beigen Nuancen. Die Unterschiede hören damit nicht auf!

Das Layout der Caprice ist völlig anders. Auf dem überdachten Achterdeck finden Sie einen Klapptisch mit Stauschrank, an dem Sie schöne Momente mit Ihrer Gesellschaft genießen können. Hier kann das Achterdeck nicht mit einem Zelt verschlossen werden. Genau wie bei der Boomerang sind die Gangways teilweise überdacht. Die Caprice hat an vielen Stellen eine stilvoll verdeckte Außenbeleuchtung. Außerdem finden Sie eine elektrische Gangway und einen zweiten Anker auf dem Achterdeck, so dass Ihre Yacht auch in stürmischen Gewässern stabil bleibt.

Sehr komplettes Boot

Die Kombüse der Caprice ist kompakter als die der Boomerang, verfügt aber dennoch über ein vierbrenner Kochfeld mit Induktion, einen Backofen, einen Kühlschrank und eine Spülmaschine. Darüber hinaus ist die Caprice auch in anderer Hinsicht ein sehr komplettes Schiff. Denken Sie zum Beispiel an eine sehr umfangreiche Navigationsausrüstung, ein Kamerasystem an der Seite und am Heck, einen elektrischen Gashebel, Stabilisatoren, einen Hilfsmotor (Heimathafen), eine Klimaanlage und eine Gangway. Und auf dem verlängerten Sonnendach finden Sie ein Bimini und, genau wie auf der Boomerang, einen Kran, um Ihr Beiboot ins Wasser zu hieven.

Luxuriös Version

Wie die Boomerang verfügt auch dieses Schiff über eine gute Isolierung, ein Kabola-Zentralheizungssystem, ein hydraulisches Bug- und Heckstrahlruder, einen Mast und eine Ankerwinde. Während die Boomerang über drei Schlafkabinen und zwei Toiletten verfügt, hat die Caprice zwei Kabinen mit insgesamt fünf Schlafplätzen und einer Toilette. Die Aquanaut European Voyager 1300 II hat dagegen ein sehr luxuriöses Aussehen.

Dies spiegelt sich überall wider. Während die Boomerang zum Beispiel eine gemütlich-praktische L-Sitzgruppe im Salon hat, verfügt diese Yacht über eine halb-ovale, luxuriös anmutende Version. Das tut der Tatsache keinen Abbruch, dass Caprice sich auch sehr geräumig anfühlt; als ob man sich auf einem 15 Meter langen Schiff befindet.

Planen Sie Ihre Tour

Wie Sie sehen, handelt es sich um zwei wunderschöne Yachten desselben Typs, die dennoch sehr unterschiedlich sind. Möchten Sie mehr über die Unterschiede erfahren oder sie mit eigenen Augen sehen? Wir führen Sie gerne durch das Haus. Oder sehen Sie sich die Spezifikationen und Fotos der beiden Yachten auf unserer Website an:

» Sehen Sie sich die Spezifikationen und Fotos von Boomerang an
» Sehen Sie sich die Spezifikationen und Fotos von Caprice an

    “Yachtmakler mit klaren Absprachen und ohne Kleingedrucktes”
    Aquanaut's preferred partner
    Aquanaut

    Wir bieten Ihnen das Beste aus zwei Welten, wenn es um den Verkauf oder Kauf Ihrer Yacht geht. Wenn Sie Ihre Yacht verkaufen möchten, übernehmen wir die Vermittlung sowohl von Ihrem eigenen Liegeplatz als auch von unserem Heimathafen in Sneek aus. Sie haben die Wahl! Wenn Sie eine Yacht kaufen möchten, laden wir Sie gerne ein, unser Angebot in Sneek zu besichtigen, oder wir fahren gemeinsam mit Ihnen zur Besichtigung Ihrer Traumyacht vor Ort.

    Postadresse Selfhelpweg 7
    8607 AB Sneek (NL)
    Besucheradresse Selfhelpweg 9
    8607 AB Sneek (NL)
    Telefon +31 (0)515 74 52 60 (Auch abends erhältlich)
    Mail info@jachtmakelaardij4beaufort.nl

    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr.
    Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr.
    Sonntags nach Vereinbarung zur Verfügung.
    Abends und am Wochenende telefonisch erreichbar.

    > Schauen Sie alle Kontakteinzelheiten
    Bitte halten Sie mich auf dem Laufenden
    • Immer die neuesten Angebote per Mail
    • Immer auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten & Blogs
    facebook instagram whatsapp youtube