Pilot 39 OK Loodstender
Pilot 39 OK Loodstender
2009 | 12,00 Meter | € 240.000,- | Referenz: 4B098

Pilot 39 OK Loodstender

Lange Fahrten, sowohl im Binnenland als auch an der Küste. Willem und seine Frau Jacqueline machten unzählige mit ihrem Pilot 39 Boreas.

Von Skandinavien bis nach Südfrankreich erlebten sie, wie ihr Pilot-Motto von Pilot gerecht wurde: Pilot Segeln, ist Leben!

"Unser Pilot 39 Boreas hat all unsere Träume erfüllt

Lange Fahrten, sowohl im Binnenland als auch an der Küste. Willem (66) und seine Frau Jacqueline (56) machten mit ihrem Pilot 39 Boreas unzählige davon. Von Skandinavien bis Südfrankreich erlebten sie am eigenen Leib, wie der Designer Willem Nieland dem Motto von Pilot gerecht wurde: Pilot segeln ist Leben. Sie gewähren diese Freude nun dem zweiten Eigner ihrer 2009 gebauten Motoryacht.

Aus einem Holzschuh ein Segelboot machen oder einen Zettel in eine Glasflasche stecken. Schon als Kleinkind hatte der kleine William eine Faszination für das Wasser. Es war die Grundlage seiner Träume für später: die Flüsse, Kanäle und Meere Europas zu befahren. Willem: "Ich wurde ein begeisterter Segler, und bald hatten die niederländischen Binnen- und Küstengewässer für mich keine Geheimnisse mehr. Vom IJsselmeer zum Weerribben. Und vom Wattenmeer bis zum Biesbosch. Ich habe sie alle gesegelt".

Leidenschaftliche Seeleute

In seiner Frau Jacqueline fand Willem einen ebenso leidenschaftlichen Wassersportler als Lebens- und Reisebegleiter. Die Reisen wurden immer abenteuerlustiger und länger. Jacqueline: "Wir segelten auf dem Wind nach England und in den baltischen Golf. Aber wir stellten fest, dass wir mit unserer Segelyacht nicht an alle Orte gelangen konnten, die wir wollten.

Die skandinavischen Fjorde oder quer durch Frankreich mit all den niedrigen Brücken. Der Kiel unserer Yacht war zu tief und der Mast leider zu hoch ...".

2007 kam die Erkenntnis: Für das glühende Segelpaar war die Zeit für eine seetüchtige Motoryacht gekommen. Die Suche nach einem, wie Willem es beschreibt, "multifunktionalen Lowstander" könnte beginnen. "Wir suchten nach einem zweiten Zuhause auf dem Wasser. Eine robuste Yacht, die mit allem Luxus und Komfort ausgestattet war. Sowohl für einen Tagesausflug auf den niederländischen Seen als auch für eine sechsmonatige Reise durch Europa. Und wo auch ein Segelboot zurückbleiben könnte, um unterwegs unser Segelherz mitzunehmen".

Eigene Motoryacht bauen

Die Suche war nicht einfach. Jacqueline: "Aufgrund seiner Erfahrungen in der Königlich Niederländischen Marine lag die Latte für Willem hoch. Zu hoch, um ein gebrauchtes Schiff zu finden, dem wir blind vertrauten. Wir sind auf solche schlecht gewarteten technischen Räume gestoßen..." Es wurde bald klar, dass der Bau eines eigenen Schiffes die beste Option war. Es wurde bald klar, dass Willem Nieland der Designer werden musste. "Als Segelenthusiast hat er diese Vorliebe in seinen Entwürfen widergespiegelt", sagt Willem. "Deshalb waren wir seinen Pilot 39-Jachten schnell auf der Spur."

Als sie nach Nieland kamen, waren bereits fünf Pilot 39-Modelle gebaut worden. Jede neue Version brachte aufgrund fortschreitender Erkenntnisse eine Verbesserung gegenüber der vorherigen. "Weil wir den sechsten und letzten Pilot 39 gebaut haben, ist unserer der beste", lacht Jacqueline. Es mag als Witz gemeint sein, aber es steckt definitiv Wahrheit darin. Auch weil Willem und Jacqueline alle Freiheit Nielands hatten, mit ihnen mitzudenken.

Raum für eigene Beiträge

Sie schnappten den Raum. Willem: "Wir hatten die Yacht voll isoliert, mit Zentralheizung und Doppelverglasung ausgestattet, so dass wir von April bis Oktober bequem segeln konnten. Und wir haben das Schiff noch seetüchtiger gemacht. Alle Schränke und Schubladen erhielten eine Push- und Pull-Funktion, um Gepäck und Habseligkeiten auch bei schwerem Wetter an ihrem Platz zu halten. Wir haben die Geländer höher und stabiler machen lassen. Und wir haben die Navigationsmöglichkeiten erweitert".

Alles mit der Erlaubnis von Nieland, der auch die Tatsache lobte, dass die gesamte Inneneinrichtung handgefertigt wurde. "Nijenhuis Jachtbetimmering in Lelystad lieferte erhabenes Fachwerk. Es gibt kein vorgefertigtes Teil, das in der gesamten Yacht zu finden ist", sagt Jacqueline. Nach einer Bauzeit von 14 Monaten wurde Boreas 2009 in Betrieb genommen und getauft. "Dies ist der Name des griechischen Gottes des Nordwindes", erklärt Willem. Für mich hat Nordwind eine Assoziation mit dem Polarkreis".

Die Symbolik hinter dem Namen

Als eine Fregatte der Königlich Niederländischen Marine durch den Polarkreis segelte, gab es immer eine symbolische Tradition. "Der jüngste Offizier und Matrose ging mit einem Topf blauer Farbe zum Vorschiff und malte das Ankerschloss blau an. Es ist auch die Erklärung dafür, dass der Rumpf blau wird. "Eine gute Wahl", sagt Jacqueline. "Es passt zum Aussehen. Und mehr Wassersportler scheinen so zu denken, denn wir haben schon viele Daumen nach oben gesehen".

Jahrzehntelang erfüllten sich die Boreas ihre Träume. Von Reisen nach Skandinavien und Südeuropa bis hin zu diesem wunderbaren Segeltörn um Earnewoude. Daraus ergaben sich wunderbare Abenteuer. Zum Beispiel in Ostdeutschland. Jacqueline: "Wir haben die Elbe ohne Probleme befahren, während viele Motorboote um uns herum Probleme hatten. Dank der Stabilität der Boreas haben wir nicht einmal gemerkt, dass die Windstärke 7+ betrug... Das haben wir erst vom Hafenmeister gehört, als wir festgemacht haben.

Unvergessliche Erinnerungen

Eine unvergessliche Erinnerung ist auch der erste Versuch, Südfrankreich zu erreichen. Willem: "Leider endete es in Paris. Aufgrund der beispiellosen Hitzewelle strandeten viele Schiffe, die weiter auf unserer Route lagen, aufgrund der Ebbe. Wir segelten über Deutschland, Polen und die Ostsee in Richtung der schönen dänischen Wattenmeer". So erfüllten sich die Boreas ihre Träume, die sie nun einer anderen Familie geben.

Jacqueline: "Wir sind jetzt zum vierten Mal Großeltern und wollen so viel Zeit wie möglich mit unseren Enkelkindern verbringen. In ihrem neuen Haus mit großem Garten gibt es dazu reichlich Gelegenheit. "Wir befinden uns jetzt in einer anderen Lebensphase. Und unsere alte Liebe passt besser dazu. Ein schönes Segelboot, mit dem wir tagelang oder am Wochenende verreisen können und mit dem Willem allein hinausfahren kann, wenn er in Rente geht und ich noch arbeite".

Wer ein Juwel besitzt, behandelt es mit Sorgfalt. Dasselbe gilt für Boreas. Willem: "Wenn die Boreas nicht in Gebrauch waren, hatten sie immer ein Bootshaus als Unterstand. Und, unsere Liebe für abenteuerliche Reisen, Boreas ist auf rauem Wasser zu Hause, ich achte immer auf tadellosen Gebrauch, sowohl jetzt als auch unterwegs. Deshalb ist die Boreas vom Technikraum bis zum Achterdeck wirklich noch in ausgezeichnetem Zustand".

  • Baujahr 2009
  • Material Stahl
  • Länge 12,00 Meter
  • Kraftstoff Diesel
  • Motorisierung 1x Yanmar 4JH4 MHTE 110 ps (Innenbord)
  • Preis € 240.000,- (MwSt bezahlt)

Allgemeine Information

Schiffsname Boreas
Type Motoryacht
Werft Rego Watersport B.V.
Entwurf Willem Nieland
Länge 12,00 Meter
Breite 4,00 Meter
Tiefgang 1,10 Meter
Gewicht 12.000 Kg
Durchfahrtshöhe 2,95 Meter
Rumpfform Knickspant
CE-Normierung B
Liegeplatz Sneek, overdekte ligplaats
Pilot 39 OK Loodstender

Technische Anlage

Zahl Drehstunden 1250
Anzahl der Motoren 1
Kraftstoff Diesel
Max. Geschwindigkeit ca. 16 km/h
Reisegeschwindigkeit 12 km/h
Durchschnittlicher Verbrauch 4 L/Stunde
Bugschraube Ja, elektrisch Vetus 95 Kgf
Heckschraube Nee
Kraftstofftank 1.100 Liter Stahl
Trinkwassertank 550 Liter Synthetik
Abfallwassertank 150 Liter Synthetik
Pilot 39 OK Loodstender

Elektrische Anlage

Bordspannung 12V/220V
Generator Nee
Sonnenpanellen Nee
Pilot 39 OK Loodstender
Kostenloses Informationspaket dieser Yacht?

Navigation

Tiefenmesser/Echolot Ja, Navman
Marifon Ja, Navman
Echolot Ja, Navman
GPS Ja, Navman
Kompass Ja, Navman
Navigationsbeleuchtung Ja
Bootshorn Ja
Bilgepumpe Ja, 3x
Stereo-Anlage Ja
TV Ja
Pilot 39 OK Loodstender

Einrichtung

Schiffsname Boreas
Zahl Schlafplätze 4
Interieur Ausstattung Stof
Heizung Ja, Webasto, CV + lucht
Wassersystem Ja
Boiler Ja
Kochstelle Ja, 3-pits gas
Kühlschrank Ja, 2x (1x keuken + 1x salon)
Toilet Ja, elektrisch
Pilot 39 OK Loodstender

Ausrüstung

Fenstertyp Dubbel glas getint
Anker Ja
Ankerwinde Ja, handbediend
Handlauf/Reling Ja, rvs (zwaar uitgevoerd)
Davits Ja, rvs
Pilot 39 OK Loodstender

Die Sicherheiten von 4Beaufort

Keine (bei uns bekannte) versteckten Gebrechen, sondern eine qualitativ hochwertige Yacht für einen ehrlichen, gut durchdachten und wohl überlegten Preis. Perfekt abgeliefert, wie von Ihnen gewünscht. Das ist die Sicherheit, die wir Ihnen bieten!

  • Keine verstekcten Gebrechen
  • Beglaubigter EMCI Makler
  • Ein ehrlicher Preis
  • Lieferung nach Wunsch
> Entdecke alle Sicherheiten

Ja, senden Sie mir das kostenlose Informationspaket

Erhalten Sie das kostenlose Informationspaket von dem Valkvlet. Das Informationspaket besteht aus:
alle Spezifikationen des Pilot 39 OK Loodstender,
ein komplettes Fotoalbum des Pilot 39 OK Loodstender,
noch mehr Details als auf der Website.

Wir beantworten gerne all Ihre Fragen und/oder vereinbaren einen Besichtigungstermin mit Ihnen.
Dieser beinhaltet neben der Besichtigung auch eine Probefahrt.

Pilot 39 OK Loodstender

Oder kontaktieren Sie direkt

Jelle Eveleens
+31 (0)6 53 72 52 00
info@jachtmakelaardij4beaufort.nl
Weiter süchen?
> Zurück nach Angebot
Teile diese Yacht mit einem Freund/Freundin
“ Yachtmakler mit klaren absprachen und ohne kleine buchstaben ”
We are Aquanaut's preferred partner
Aquanaut

Wir bieten Ihnen das Beste aus zwei Welten rund um den Verkauf oder Verkauf Ihrer Yacht. Wir übernehmen die Vermittlung sowohl von Ihrem eigenen festen Liegeplatz als auch von unserem Heimathafen in Sneek aus. Sind sie interessiert? Wir freuen uns mit Ihnen zusammen zu schauen.

Postadresse Spijkerboor 5
8607 KA Sneek (NL)
Besucheradresse Selfhelpweg 9
8607 AB Sneek (NL)
Telefon +31 (0)6 53 72 52 00
Mail info@jachtmakelaardij4beaufort.nl

Openingstijden

Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr.
Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr.
Wir sind auch abends und an den Wochenenden nach Vereinbarung verfügbar.

> Schauen Sie alle Kontakteinzelheiten

Halte mich auf dem Laufenden